English Pages

Home

Produkte

Preise / Bestellen

Kontakt

Dokumente (PDF)

Einführung

DRB 32

Steuer-Software


Zurück

Control Panel

Die Steuersoftware beansprucht nur wenig Platz in der Darstellung und kann daher als geöffnetes kleines Fenster gleichzeitig mit der SDR-Software verwendet werden.

Das Control Panel ist praktisch selbsterklärend; die wichtigste Funktion ist die Frequenzabstimmung.

Die Frequenz lässt sich entweder direkt über die Tastatur eingeben oder mittels der mit den Pfeilen gekennzeichneten Felder abstimmen (Vor- & Rücklauf, normal & schnell).

Rechts neben der Frequenzanzeige befinden sich die die Schrittweitenfelder, kleinste Schrittweite ist 1Hz, die grösste ist 10KHz.

Zusätzlich ist noch ein Feld zur Wahl der Parallelschnittstelle LPT1...3 vorhanden (entfällt bei der USB-Version).

Mit der darunter liegenden Taste HighIP lässt sich bei Bedarf der Hochpegelbereich aktivieren.

Sollten im Spektrum in seltenen Ausnahmefällen schwache DDS-typische Artefakte erscheinen, so lässt sich mittels ALT CLK die DDS-Clockfrequenz umschalten, was im Normalfall diese Störprodukte zum Verschwinden bringt.